Optical Gas imaging (OGI)

Thermal imaging camera EYE-C-GAS 2.0

  • Foto und Video, Übertragung per Wi-Fi und Bluetooth 
  • Verbesserte Detektions-Modus, "Enhanced Mode" 
  • LDAR kompatibel, vorbereitet f. Analyse nach Methode 21
  • Detektiert 400+ flüchtige organische Substanzen (VOC´s)
  • Spezieller Filter für erhöhte Hexan-Empfindlichkeit
  • ATEX II Zertifizierung und Schutzklasse IP65
  • Akku Tausch auch in Atex-Zone möglich

Beste verfügbare Technik für Öl- und Gas-Raffinerien (finale Entwurf-Version Juli 2013)

Die Europäische Kommission erstellte beste verfügbare Techniken ( Best Available Technique) zur Emissionsüberwachung von flüchtigen organischen Substanzen (VOC) die in die Luft entweichen und empfiehlt den Einsatz von allen folgenden Techniken:
i.   Sniffing Technik auf der Basis von PID und FID Geräten
ii.  Optical Gas Imaging, d.h. Gasdetektion mit einer Infrarotkamera
iii. Kalkulation chronischen Emissionen basierend auf Emissionsfaktoren die periodisch mit Messgeräten validiert werden.

Fragen?

Sie erreichen uns jederzeit - rufen Sie jetzt an

Tel.: +49 (0) 6102 - 597707